Anfrage schliessen

Welche Leistungen sollen erbracht werden?

Unser Einzugsgebiet für Privatkunden ist auf 50 km um Karlsdorf-Neuthard begrenzt (inbegriffen sind: Karlsruhe, Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Landau). Diese Entfernung resultiert aus der Auswertung bisheriger Aufträge. Bei Entfernungen >50km steht in den meisten Fällen die Anfahrt nicht mehr im Verhältnis zur Auftragssumme.

Step 1 of 6

  • 1. Wie viele Bäume sollen gefällt werden?

  • Please enter a number greater than or equal to 1.

Step 1 of 7

  • 1. Grund der Pflege?

Step 1 of 5

  • 1. Wurzel entfernen/Fräsen

    Wichtig: Wir übernehmen keine Haftung für die Beschädigung von Ver- und Entsorgungsleitungen. Vorhandene Ver- und Entsorgungsleitungen im Bereich des auszufräsenden Wurzelstockes sind seitens des Auftraggebers zu markieren. Sollten Leitungen vorhanden sein, kann der Wurzelstock nur in Handschachtung ausgegraben werden.

Step 1 of 3

  • 1. Was können wir für Sie tun?

Entfernung Wurzelstock

Die saubere Lösung nach der Baumfällung

Nach einer Baumfällung stehengebliebene Baumstümpfe und Wurzelstöcke entfernen wir auf Wunsch mit einer Spezial-Stubbenfräse. Dort wo bisher der Baumstumpf stand, ist nach dem Abfräsen ein 10-30 cm tiefes Loch, das anschließend wieder mit den Frässpänen oder Erde aufgefüllt wird. Im Vergleich zum zeitintensiven Ausgraben und Herausreißen der Wurzel hat das Fräsen viele Vorteile: Das aufwändige Ausheben von Löchern, das Abhacken, Absägen und der Einsatz von Greifzügen zur Entfernung der Wurzel entfallen ebenso wie deren Abtransport und Entsorgung. Die entstandenen Holzspäne verbleiben als hochwertiger Mulch, können aber auch abtransportiert und entsorgt werden.